Raus aus der Stadt in die Natur zum Auftanken.

Ruhig und klar den Grund des Sees erkennen.

Beweglich und stark wie Schilfrohr im Wind.

Mein Yoga.

„Klar wie ein See, beweglich und stark wie ein Schilfrohr im Wind.“

Meine erste Berührung mit Yoga ist schon nahezu 20 Jahre her. Eine Knieverletzung in meiner Kindheit brachte mich auf diesen Weg. Der positive Effekt der Asanas (Übungen), wie zum Beispiel körperliche Bewegungsfreiheit, geistige und körperliche Stabilität, Kraft und Zartheit zugleich, begeistern mich immer wieder.

Ich habe auf meinem bisherigen Yogaweg sehr viel ausprobiert. Nach vielen Kursen, Workshops und Retreats u.a. bei Ulrich Schnieber, Elisa Bruni, Tom Beyer, Patrick Broome, Mark Whitwell, Katja Schwarz, Dana Falsetti und anderen Lehrern fand ich meine yogische Heimat ganz in meiner Nähe: im Yogaforum München in Haidhausen. Hier findest du mich auch unter den Links zu den Lehrern.

Im Yogaforum habe ich eine 3-jährige Yogalehrer-Ausbildung bei Reinhard Bögle, Ingrid Bräuer-Gipp und Hanni Hüüs mit über 800 Stunden absolviert. Regelmäßige Fortbildungen zu Yoga, Samkhya und Ayurveda sind für mich selbstverständlich – ich empfinde sie immer als große Bereicherung für mein eigenes Lernen.

Für mich ist das Ziel von Yoga ein Gewinn an eigener Wahrnehmung auf körperlicher wie auch geistiger Ebene. „Was tut mir gut, welche Asana gelingt heute, wo gehe ich über meine Grenzen, was macht mich zufrieden?“ Dies sind die Fragen, die ich mir  immer wieder stelle. Yoga ist viel mehr als Asana. Es bestimmt in vielerlei Hinsicht mein Denken und mein Handeln und hilft mir, mich besser zu spüren.

Meine Kurse: Aktuell unterrichte ich Yoga donnerstags Abend um 20.00 Uhr im Einstein 28 (MVHS) und Yoga für Senioren in Moosach (freitags) und in Haidhausen (dienstags) – mehr siehe Yogakurse.

Privatstunden auf Anfrage.